100% secure payment - Fast delivery
Another
Way !

CBD-Marktführer in Europa
seit 2018

Die Premiumqualität unserer legalen Cannabisprodukte wird von unseren Kunden seit 2018 unbestreitbar anerkannt.

Unser Know-how ermöglicht es uns, Ihnen die besten CBD-Sorten Frankreichs in unseren Geschäften und online anzubieten.
Unsere CBD-Blüten
Schnelle Lieferung
Hohe Qualität
Durchführung von AFTER-SALES

Blitzverkäufe von CBD in Europa

Die exquisitesten CBD-Blüten, die sorgfältig von den größten Schweizer und italienischen Herstellern ausgewählt werden, sind in Frankreich das ganze Jahr über im Blitzverkauf erhältlich.
Ich nutze den Vorteil

Natürliches CBD-Öl

"Re "entdecken Sie unsere CBD-Öl in Frankreich gemacht. Breites Spektrum Öl ohne THC, natürlichen Geschmack von Hanf.
Entdecken Sie

CBD-Öl Orange

Mybud Shop hat für Sie ein Rezept für CBD-Breitbandöl mit natürlichem Orangenextrakt entwickelt.
Entdecken Sie

CBD, Hanf, Cannabidiol, Cannabis, wovon reden wir?

CBD ist die Abkürzung für "Cannabidiol".
Wie sein Cousin THC ist dieses Molekül in der Hanfpflanze enthalten,
bekannt unter ihrem berühmten lateinischen Namen: "Cannabis".

In Hanf gibt es etwa hundert Cannabinoide, darunter CBD und THC.

Welche Wirkungen hat CBD?

Unseren Kunden zufolge soll CBD eine angstlösende Wirkung haben.
Die Verringerung von Stress und Angstzuständen ist einer der bekanntesten Vorteile von CBD.
Diese Substanz ist bei ihren Fans auch für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt.
Darüber hinaus ermöglicht Cannabidiol seinen Konsumenten, ihren Schlaf zu verbessern.
Aus dermatologischer Sicht berichten unsere Kunden, dass CBD-Öl ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt
ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt und Spannungsgefühle und gewisse Rötungen begrenzt.
Laut Sportlern würde CBD die Schmerzen im Zusammenhang mit Krämpfen und Schmerzen reduzieren.
Schließlich berichten unsere Kunden, die an bestimmten Krankheiten wie Endometriose
Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Morbus Parkinson oder Arthritis,
würde Cannabidiol dank seiner schmerzstillenden Wirkung ihre Schmerzen wirksam lindern.

Die legalen Cannabiskonsumenten in aller Welt versprechen sich davon ein Wohlbefinden.
Der Hauptvorteil von CBD ist, dass es im Gegensatz zu THC keine psychotropen oder süchtig machenden Wirkungen hat.
Ein weiterer Vorteil ist, dass es sich um eine natürliche Alternative handelt, die sich perfekt für Kunden eignet, die
auf der Suche nach Wohlbefinden und nach einem Produkt, das ihren Körper respektiert.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Der WHO zufolge ist CBD weder schädlich noch gilt es als Droge. Nur sehr wenige Menschen erleben nach dem Konsum von CBD unerwünschte Reaktionen. Im Falle einer übermäßigen Dosierung eines minderwertigen Produkts oder eines schlecht verträglichen Stoffwechsels könnten sich einige Konsumenten jedoch müde fühlen, Appetitlosigkeit oder Verdauungsstörungen verspüren. Es wird nicht empfohlen, Cannabis zu konsumieren, wenn Sie schwanger sind. Außerdem empfehlen wir, nach dem Konsum von CBD nicht Auto zu fahren, wenn Sie sich müde fühlen.

Wie lange hält die Wirkung von Cannabidiol an?

Die Dauer der Wirkung von CBD hängt von mehreren Faktoren ab. Abhängig von der Qualität des Produkts, seiner Konzentration, Ihrem Stoffwechsel, Ihrem Gewicht und Ihrer Art des Konsums kann die Wirkung von CBD zwischen 4 und 8 Stunden nach dem Konsum spürbar sein.

Wie bewahre ich meine CBD-Produkte auf?

Wir raten Ihnen, alle Ihre Produkte vor Hitze und Licht zu schützen. Ein geschlossener und trockener Ort ist daher sehr geeignet. Idealerweise sind gut verschlossene Glasgefäße die perfekten Behälter für CBD-Blüten. CBD-Öl können Sie an einem trockenen Ort bei einer Raumtemperatur von nicht mehr als 25 Grad aufbewahren.

We do not recommend putting it in the refrigerator.
Good storage conditions will ensure that the effect of your
the effect of your products for longer.

Unser Rat für die Auswahl Ihrer CBD-Produkte

Bevor Sie Cannabidiol kaufen, raten wir Ihnen, einige wesentliche Kriterien zu prüfen.
Erstens müssen Sie aufgrund der in der Europäischen Union geltenden Gesetzgebung
müssen Sie unbedingt prüfen, ob die angebotenen Cannabidiol-Produkte den zulässigen THC-Gehalt einhalten.
In Frankreich und in Europa muss dieser Anteil unter 0,3 % liegen. Was den CBD-Gehalt betrifft, so gilt im Allgemeinen,
je höher er ist, desto stärker ist seine Wirkung. Wir empfehlen Ihnen daher, diesen Anteil an Ihr Gewicht anzupassen,
Ihrer Verträglichkeit und Ihrem Stoffwechsel anzupassen.

Die Art des Anbaus ist ebenfalls ein Element, das Sie bei Ihrer Wahl berücksichtigen sollten.
Indoor, Outdoor und Gewächshaus produzieren unterschiedliche Geschmäcker, Qualitäten und Konzentrationsraten.
Außerdem sind einige Länder besonders für ihre hervorragende Kultur bekannt.
Dies gilt insbesondere für die Schweiz und Italien. Wir raten Ihnen daher, auf das Herkunftsland
das Herkunftsland Ihres Produkts zu achten. Eine Qualitätsgarantie können Sie auch durch eine Laboranalyse der Produkte erhalten.
Laboranalyse der Produkte. Um den THC-Gehalt und die Zusammensetzung der Produkte zu überprüfen,
müssen sie von einem spezialisierten Labor zertifiziert werden.

Auch andere Faktoren wie die Art des CBD und die Extraktionsmethode können einen Einfluss auf
auf die Qualität und Intensität der Wirkung haben. Schließlich ist auch die Wahl des CBD-Verkäufers oder -Großhändlers entscheidend.
Erkundigen Sie sich nach seiner Erfahrung, seinem Ruf und seinen Kundenrezensionen
um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Der Preis ist auch ein Indiz
um Betrug zu erkennen: ein zu niedriger Preis sollte Sie auf die Qualität des Produkts aufmerksam machen.

Wenn Sie mehr Informationen über unsere Marke oder unsere Produkte benötigen
beantworten wir Ihnen gerne alle Ihre Fragen! Und was die Wiederverkäufer betrifft,
die Hersteller nicht in der Lage sein, die potenziellen medizinischen Vorzüge von CBD zum Zwecke der Vermarktung zu bewerben.

Was sind unsere Tipps für den Kauf von CBD in Frankreich?

CBD ist nicht so einfach zu kaufen. Die Herstellung, der Handel und die Verwendung von CBD werden in Frankreich und der gesamten Europäischen Union streng kontrolliert. Die wichtigste Regel, die es zu beachten gilt, ist der gesetzliche Grenzwert für den THC-Gehalt des Produkts. Der Anteil muss unter 0,3 % THC liegen. Um ein qualitativ hochwertiges und gesundheitlich unbedenkliches Produkt zu erhalten, müssen darüber hinaus mehrere Maßnahmen ergriffen werden. Wir raten Ihnen, sich nach dem CBD-Gehalt, dem THC-Gehalt, der genauen Zusammensetzung Ihres Produkts, der Art des Anbaus, dem Herstellungsland, der Art der Extraktion, dem Preis und dem Verkäufer zu erkundigen.

Wo kann man in Frankreich CBD sicher kaufen?

Der Anbieter oder Verkäufer von CBD-Produkten ist einer der wichtigsten Punkte, die man vor dem Kauf beachten sollte. Auch die Erfahrung des Verkäufers auf seinem Gebiet und die Kundenrezensionen sind zu berücksichtigen. Die Worte ehemaliger Kunden und Freunde können Ihnen ebenfalls viele Informationen über die Qualität und Zuverlässigkeit des Unternehmens geben. Wenn Sie Zweifel haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen, um diese zu besprechen. Er wird Ihre Fragen bei Bedarf beantworten können.

Bei Mybud Shop sind alle unsere Mitarbeiter für den CBD-Markt und seine Produkte geschult. Alle unsere Produkte werden von einem Labor genauestens analysiert und zertifiziert. Wir garantieren auch den THC-Gehalt, der dem in der Europäischen Union zulässigen Höchstwert entspricht. Wir treffen uns regelmäßig mit unseren Produzenten, um die besten Produkte zum besten Preis auszuwählen. Miister CBD hat uns eine Bewertung von 9,10/10 gegeben. Ein weiteres positives Urteil, das beweist, dass unsere Marke eine Referenz in diesem Sektor ist!

Sind die Einkäufe und Lieferungen von CBD diskret?

Wir versenden Ihre Bestellungen in neutralen Papphüllen ohne Hinweis auf CBD und ohne Verweis auf unseren CBD-Shop.

Wer hat das Recht, CBD in Frankreich zu verkaufen?

Cannabidiol wird derzeit in Geschäften für elektronische Zigaretten, in Apotheken (hauptsächlich für CBD-Öl), in Tabakgeschäften und in Geschäften, die sich ausschließlich dem Verkauf von CBD-Produkten widmen, verkauft. Es ist jedoch anzumerken, dass immer mehr Lebensmittelgeschäfte oder Kosmetikmarken Produkte auf Hanfbasis anbieten.

Ist Cannabidiol eine Droge?

Nein, Cannabidiol steht nicht auf der Liste der Narkotika. In der Tat kann man von Cannabidiol nicht süchtig werden, da es weniger als 0,3 % THC enthält (THC ist eine süchtig machende Substanz). Außerdem ist dieses Molekül nicht gefährlich für die Gesundheit.

Was sind die Unterschiede zwischen CBD und THC?

Hanf besteht aus mehreren hundert Cannabinoiden, darunter CBD und THC. Dennoch sind ihre Wirkungen sehr unterschiedlich. THC ist für seine psychotrope Wirkung und die Veränderung des Bewusstseinszustandes des Konsumenten bekannt. Cannabidiol hingegen ist ein Molekül, das eine beruhigende Wirkung hat. Es hat auch schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften. Cannabidiol hat keine psychotropen Wirkungen und ist daher nicht gesundheitsschädlich.

Können wir uns durch CBD "high" fühlen?

Nein, CBD macht nicht "high" oder hat keine psychotrope Wirkung. Unseren Kunden zufolge können Sie sich damit entspannen und bestimmte Beschwerden lindern (Stress, Schlaflosigkeit, Verdauung usw.).

Ist Cannabidiol ein Medikament?

Als Verkäufer von legalem Cannabis können wir die therapeutischen Vorzüge von Cannabidiol nicht bestätigen. CBD gilt nicht als Medikament, sondern eher als Nahrungsergänzungsmittel. Wir raten dringend von einer Selbstmedikation mit CBD ab, wenn Sie an einer Krankheit leiden. Wir laden Sie ein, Ihren Arzt über die mögliche Verträglichkeit Ihrer Behandlungen mit CBD zu befragen.

Ist CBD gefährlich für meine Gesundheit?

Nein, CBD ist nicht gefährlich für Ihre Gesundheit. Diese Antwort wurde sogar von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt. Cannabidiol ist weder giftig noch schädlich. Im Gegenteil, einige wissenschaftliche Forschungen untersuchen derzeit seine positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Kann man nach der Einnahme von CBD Auto fahren?

Wir empfehlen, nach der Einnahme von Cannabidiol kein Auto zu fahren. Vor allem, um jegliches Risiko von Schläfrigkeit zu vermeiden. Aber auch, um nicht eine Verkehrskontrolle zu riskieren, die positiv ausfallen würde. In der Tat können jederzeit Speicheltests im Straßenverkehr verlangt werden. Auch wenn diese Art von Fällen selten ist, raten wir Ihnen, vor dem Autofahren kein CBD zu konsumieren.

cart